Telefon: 035 207 / 288 49 od. 0162 / 402 2261 E-Mail: info@apart-de-saxe.de

Goldener Reiter

Den Goldenen Reiter, das Standbild August des Starken, erreichen Sie über die berühmte Augustusbrücke. Sie laufen an Zwinger, Semperoper und katholischer Hofkirche vorbei, werfen dabei einen Blick auf das Italienische Dörfchen, heute eine Gaststätte. Zur Zeit von August dem Starken waren hier italienische Baumeister untergebracht. Deshalb auch der Name. Der Goldene Reiter hat den Angriff auf Dresden unbeschadet überstanden. Sein Blick geht nach Polen. Deshalb schaut er auch nicht auf die altstädter Seite. Zu Fuß sind Sie in ca. 20 Minuten am mit berühmtesten Denkmal von Dresden.

Tipp: Sie können auch mit der Straßenbahn vom Postplatz aus zwei Haltstellen fahren und noch einen Bummel über die Königstraße, Rähnitzgasse etc. machen. Hier gibt es viele kleine Geschäfte und auch die Dreikönigskirche steht hier.

Verweildauer: 10 min, Entfernung: 800 m